ワber den Sklaven

Ich lebte schon in zwei TPE - Partnerschaften, dabei gab ich jede Selbst舅digkeit auf und richtete mein Leben auf meinen Master aus, der nach Belieben ber mich verfgte.

Der Master bestimmte, ob ich als nackter Houseboy oder als Sexsklave im Outfit diente.

Fr meinen Master fhrte ich den Haushalt und stand fr alle denkbaren Arbeiten und Aufgaben zur Verfgung.

Ich wurde als Hund oder Gefangener in Eisenfesseln gehalten.

Trug enge oder des Masters abgetragene Kleidung.

Erhielt K臟igarrest, Totalrasur, regelm葹ige Abstrafung durch Spanking und Abh舐tung, aber auch Z舐tlichkeit, wenn ich sie mir verdient habe.

Mein Training als TPE-slave erstreckte sich auf das Tragen von Buttplugs, Eisenketten, Tittenklammern, Ballstretchern und Cockringen.

Trug Keuschheitsgrtel, um das Wichsverbot einzuhalten.

 

Das ist machbar:

A - Abstrafung, Abh舐tung, Andreaskreuz, Anzug, Army
B - bespucken, bepissen, Blasdienste, Bondage, Bootlick
C - CBT, Cockring
D - dienen, Dildos, Demtigung, Dogplay, Drill, Dunkelhaft
E - Erniedrigung, Erziehung, Elektro
F - Fu゚fesseln
G - Gummimaske, Gasmaske
H - Halsband, Handfesseln
I -
J - Jail
K - K臟igarrest, Kellerhaltung, Knebel, Ketten, Keuschheit
L - Latex, Lebendmbel, Leckdienste, Leder
M - Masken, Maulfick, Musterung
N - Nackthaltung, NS
O - Ohrfeigen, Oralverkehr
P - Plugs, Peitsche, Police
Q -
R - Rubber, Rasiert, Rape
S - Sackfolter, Skin, Sling, Stiefel, Spanking
T - Toilettendienst, Totalrasur, Toys, Tritte, TT
U - Uniform, Unterwrfigkeit
V - Vollgummiert, Vorfhrung
W - Wachs, Wichsdienste,
X -
Y -
Z - Z舐tlichkeit

 

Bei eventueller Partnerschaft auch auch wieder Aufgabe der vollst舅digen Selbst舅digkeit. etc...

Quelle: alte Homepage